CALLBOY WERDEN

Die Plattform für den perfekten Start in deinen Traumberuf als Callboy

CALLBOY WERDEN – DER BESTE WEG ZUM TRAUMBERUF

Als Callboy zu arbeiten und somit seine Leidenschaft zum Beruf zu machen, ist der Traum vieler Männer.


Bei CALLBOY WERDEN erfährst du, welche Möglichkeiten es in diesem Beruf gibt und welche Voraussetzungen dafür notwendig sind.

Du erhältst Tipps und Anregungen, wie und wo du deinen Start in den Traumberuf Callboy bestmöglichst gestalten kannst.


Als männlicher Begleiter für Frauen kannst du nicht nur ständig neue und spannende Persönlichkeiten kennenlernen, sondern mit ihnen auch wundervolle Ereignisse erleben. Sexuelle Leistungen müssen kein fester Bestandteil der Arbeit eines Escort Boys sein.

Du kannst als Callboy selbstbestimmt arbeiten und machen was dir Freude bereitet und deinen Leidenschaften entspricht.

Callboy werden

CALLBOY WERDEN

VON CALLBOYS FÜR WERDENDE CALLBOYS

Möchtest du Callboy werden? Hier findest du alles was du wissen musst, um deinem Traum einen Schritt näher zu kommen.


Du wickelst die Damen mit deinem Charme und Sexappeal um den Finger? Bist ein guter Zuhörer und der perfekte Begleiter?

Weißt, was sich Ladies im Bett wünschen? Hast du schon öfters mit dem Gedanken gespielt, deine Eigenschaften als Mann, deine Anziehung auf die Damenwelt zum Beruf zu machen? Allerdings fragst du dich, ob das bereits ausreichend ist, oder was dir noch

zur Verwirklichung deines Traumes fehlt?


Bei CALLBOY WERDEN haben professionelle Callboys die wichtigsten Punkte zusammengetragen, die dir auf dem Weg zu deinem Traumberuf Callboy weiterhelfen. Hier erfährst du, welche Art von Dienstleistungen du als männlicher Escort anbieten kannst und

welche Voraussetzungen du zum Callboy bereits haben solltest.


Wir erklären dir, wie ein Casting zum Callboy werden ablaufen kann und nennen die dort am häufigsten vorkommenden Fragen.

Weiterhin nennen wir dir die aus unserer Sicht geeignetsten Möglichkeiten, um deine Dienstleistungen als Callboy mit bestmöglichster Reichweite anbieten zu können.

Urlaubsbegleitung, Hotelbesuch, Event-begleitung – CALLBOY WERDEN zeigt dir, welche attraktiven Möglichkeiten es gibt, um als Callboy unvergessliche Zeiten mit attraktiven Damen zu verbringen. Hierbei muss Sex weder im Vordergrund stehen, noch überhaupt eine Rolle spielen…kann er aber…

Um ein oft gebuchter, erfolgreicher Callboy zu werden, solltest du schon gewisse Voraussetzungen erfüllen – sowohl beim Erscheinungsbild als auch beim Charakter und deinen Werten. CALLBOY WERDEN nennt dir die Details dazu.

Casting? Muss ich mich da ausziehen? Wo findet das statt? Was will man da alles von mir wissen? CALLBOY WERDEN erläutert dir die Online Casting Variante und nennt dir die meist gestelltesten Fragen in einem Casting Gespräch.

Als Callboy arbeiten

Du erfüllst die Voraussetzungen und dein Entschluss Callboy zu werden steht fest? Wie geht es nun weiter? CALLBOY WERDEN nennt dir Möglichkeiten, wie du dich und deine Callboy Services am besten an die Frau bringst.

Professionelle Bilder sind das Wichtigste, um als Callboy mit Erfolg loslegen zu können. Doch wie komme ich da zügig voran? CALLBOY WERDEN hat für dich eine Liste von guten Fotografen zusammengestellt, die solide Qualität zu fairen Preisen anbieten.

Wie können die Ängste der Dame genommen und Vertrauen geschaffen werden? CALLBOY WERDEN empfiehlt dir einige Profi Callboy Coaches, die nur ein Ziel haben: Dich erfolgreich zu machen! Darunter sogar eine Dame, die anbietet, werdende Callboys zu testen.

Müssen die Einkünfte als Callboy versteuert werden? Hier empfehlen wir, dir im Vorfeld ein paar Gedanken zu machen um dir der Chancen und Risiken bewusst zu sein. CALLBOY WERDEN hat für dich die wichtigsten Infos zusammengetragen.

FAQ

TOP FRAGEN RUND UM DAS THEMA CALLBOY WERDEN

Callboy als Beruf? Hier und da mal was gehört, schon mal gegoogelt… Du würdest gerne mehr erfahren?

CALLBOY WERDEN liefert dir Antworten auf die Top Fragen zum Thema Callboy!



Was ist ein Callboy?

Es werden unterschiedliche Begriffe für ein und denselben Service verwendet: Escort Herr, Begleiter, Male Companion, Gigolo oder eben auch Callboy. Als Callboy beglückst du die Damen mit dem Angebot an Dienstleistungen deiner Wahl und verlangst dafür ein Honorar. Bietest du reine Begleitservices an, wird in der Regel kein Sexangebot darunter verstanden.

Wie werde ich Callboy?

Um den Beruf oder Nebenberuf eines Callboys auszuüben gibt es keine Ausbildung, Lizenz oder gar Studium. Von Fortbildungen und Lehrgängen haben wir auch noch nichts gehört. Du musst einfach Spaß daran haben, Frauen Gutes zu tun – und zwar körperlich sowie auf emotionaler Ebene. Du musst dich beim zuständigen Gewerbeamt anmelden und einen Gesundheitstest vorlegen. Und dann geht es an die Vermarktung deiner Person. Grundvoraussetzung: Professionelle Bilder!

Wie vermarkte ich mich als Callboy am besten?

Wie bei jedem Start-Up hast du hier verschiedene Möglichkeiten, um auf dich und deine Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Mit Abstand suchen die meisten Damen zunächst bei Google. Das heißt, die Plattformen oder Agenturen, die auf den ersten Seiten zu finden sind, bekommen auch die meisten Anfragen.

Es gibt Werbeplattformen auf denen du für deine Sichtbarkeit deines Profils als Callboy für einen Zeitraum zahlst. Der Vorteil ist, diese Plattformen sind optimiert für die wichtigsten Google-Suchanfragen von suchenden Kundinnen und sorgen für ordentlich Traffic auf deiner Seite. Nachteil: Wenn du keine Buchungen erhältst, musst du trotzdem zahlen. Vereinzelt gibt es auch Plattformen, bei denen du nur dann zahlen musst, wenn es am Ende auch zu einer Buchung kommt.

Wer lieber von einer Agentur betreut werden möchte, der kann dies natürlich auch tun. Für den Vermittlungsservice wird allerdings meistens eine Provision in Höhe von 30-40% fällig. Dafür brauchst du dich im Falle einer Buchung allerdings auch um nichts kümmern.

Wo gibt es die meisten Buchungen für Escorts?

Die Anzahl von Kundenanfragen (und Buchungen) korreliert ziemlich genau mit der Einwohnerzahl von Städten. Im deutschsprachigen Raum gibt es beispielsweise das meiste Suchvolumen in Berlin mit rund 800 Suchanfragen bei Google im Monat.

Quelle: Ahrefs-Auswertung Google Suchvolumen “Callboy+Stadt” 2020

Tipp:

Wer einfach mal schauen möchte, wie sich Callboys in den wichtigsten 5 deutschen Städten anbieten, der kann sich gerne inspirieren lassen:

Callboy Berlin

Callboy München

Callboy Frankfurt

Callboy Hamburg

Callboy Stuttgart

Was verdient ein Callboy?

Das ist ganz und gar unterschiedlich. Die Nachfrage ist ca. 10-20x kleiner als bei der Damenwelt – das Angebot an richtig guten Escort Herren jedoch ebenfalls. Warum ist das so? Nun, die Anforderungen an einen Callboy sind wesentlich vielschichtiger, als dies bei Escortdamen der Fall ist. Das hat zur Folge, dass es eine Dame schwer hat, einen professionellen Mann nach ihren Vorstellungen zu finden. 

Wenn du die körperlichen und vor allem charakterlichen Eigenschaften mitbringst, sowie den Job als Callboy aus Leidenschaft und Überzeugung ausübst, wirst du sehr gut davon leben können. Gute Callboys können ohne Weiteres 300 – 500,-€ für 2h verlangen. Bei einer Buchung über Nacht können es gut und gerne auch mal 1.000 – 2.000,-€ werden.

Muss ich die Einnahmen als Callboy versteuern und wenn ja, wie?

Wenn du in Deutschland wohnst, musst du deine Einnahmen als Callboy selbstverständlich versteuern. Deine erzielten Einkünfte als Callboy zählen zu den Einnahmen aus Gewerbebetrieb. Dabei gelten für sie die gleichen Regeln wie für jeden anderen Betrieb. Das bedeutet man muss jährlich eine Einkommenssteuererklärung abgeben.

Tipp:

Wenn du mehr über das Thema wissen möchtest, CALLBOY WERDEN hat auf der folgenden Seite die wesentlichen Fakten zusammengetragen. Hier erfährst du Schritt für Schritt was alles zu beachten ist und auch wie du eine Menge Geld sparen kannst.

Kann jeder den Job als Gigolo ausüben?

Ganz klar: Nein! Eine Dame, die einen Callboy bucht, hat eine hohe Anspruchshaltung. Dies bezieht sich sowohl auf das Aussehen, als auch auf deine kommunikativen Fähigkeiten. Körperlich fit und gesund solltest du sein, sowie psychisch reif, emotional gefestigt und eine gute Empathiefähigkeit solltest du mitbringen.

Welche Leistungen werden von mir als Callboy erwartet?

Wichtig ist, dass die Dame die Leistung erhält, die sie bei der Buchung eines Callboys erwartet. In der Regel ist Sex und Küssen im Standardumfang enthalten. Oralverkehr hingegen nicht. Gute Gespräche, die Dame zu hofieren und ihr das Gefühl zu geben, dass sie im absoluten Mittelpunkt des Geschehens steht. Das ist die Kunst!

Du solltest selbstsicher auftreten und der Dame eben dieses Gefühl der Sicherheit geben. Typischerweise ist sie bei dem Treffen sehr aufgeregt. Das Eis gilt es zu brechen und schnell Vertrauen aufzubauen. Nur so ist auch im nächsten Schritt überhaupt erst körperliche Nähe möglich. In jedem Fall sollte man im Vorfeld mit der Kundin sprechen und sich genau über die Erwartungshaltung erkundigen.

Ist es gut, meine Nummer als Callboy öffentlich sichtbar zu haben?

Bei einigen Plattformen kannst du deine Nummer öffentlich sichtbar schalten. Andere selektieren ein wenig vor durch ein kleines Formular, welches interessierte Kundinnen absenden müssen, bevor sie die Kontaktdaten des Callboys erhalten. Beides hat Vor- und Nachteile.

Wenn du deine Nummer öffentlich sichtbar hast, erhältst du in nicht wenigen Fällen Anrufe mit privater Nummer. Dann ertönt manchmal ein leises Kichern von Mädchen, die sich einen Spaß erlauben oder es ist ein homosexueller Herr am Hörer, der nicht richtig gelesen hat, dass du nur Services für Damen anbietest. Was auch sehr oft passiert sind allgemeine Fragen. Wie funktioniert das eigentlich? Was kostet es? Welche Leistungen werden angeboten usw. Ein Vorteil ist, die Hemmschwelle für interessierte Damen ist in dem Fall deutlich geringer für den Griff zum Telefon.

Bei dem anderen Fall müssen interessierte Damen erst einmal ein Kontaktformular auf der Profilseite absenden, bevor sie beim Callboy ankommen. Die Anzahl der Anfragen ist geringer, dafür erhältst du qualifizierte Buchungsanfragen von Damen.

Vorteile: Die Dame hat sich schon sehr genau mit dem Thema auseinandergesetzt und weiß, was sie erwartet.

Im Falle der Betreuung über eine Agentur, kümmert sich eine dritte Person in der Mitte um die Klärung von Fragen sowie um die Abstimmung aller buchungsrelevanter Themen. Deine Nummer wird niemals an Kundinnen rausgegeben und auch du darfst die Agentur niemals hintergehen und musst bei Buchungen immer auf die Kontaktdaten der Agentur verweisen.

Bevor du gehst…

Mach den Callboytest!

Erfahre die Antwort in 4 Minuten!